Händedesinfektionsmittel 500ml

15,90 

Verfügbar bei Nachlieferung

Artikelnummer: Art.Nr.: WA H500 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Handdesinfektionsmittel


Desinfektion auf Wasserbasis

Wasseralm Desinfektion ist ein auf hexagonalem Wasser basierendes Desinfektionsmittel, das keinen Alkohol enthält und sich zu 100 % selbst abbaut. Der Wirkstoff von Wasseralm basiert auf einer hypochlorigen Säure und ist hochwirksam in der Bekämpfung von Pilzen, Bakterien, Sporen, Viren u. v. m. (siehe Links):

https://link.springer.com/article/10.1007/s00705-013-1840-2

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25421399

Wasseralm Desinfektion wurde gemäß europäischen Standards entwickelt und ist ÖGHMP-gelistet. Die Prüfungen erfolgten gemäß den „Anforderungen und Methoden zur VAH-Zertifizierung chemischer Desinfektionsverfahren (April 2015)“ bzw. gemäß EN 13727 und EN 13624. kann als Sprühdesinfektionsmittel eingesetzt werden.

Wie funktioniert das?

Die hypochlorige Säure (HOCl) wird natürlich von weißen Blutkörperchen sämtlicher Säugetiere produziert. Sie spielt eine essenzielle Rolle im Immunsystem des Körpers, da sie Bakterien jeglicher Herkunft durch Oxidation eliminiert.
Nach diesem Wirkprinzip funktioniert die Wasseralm Desinfektion, hierbei werden bei der Anwendung mikrobielle Krankheitserreger auf Flächen reduziert. HOCl ist um 100-fach wirk- samer als Natriumhypochlorit („Chlorbleiche“, NaOCl).
Die HOCl-Verbindung ist neutral geladen und wird von Bakterien nicht abgestoßen. Sie kann durch die Penetration die Zellmembranen der pathogenen Mikroben zerstören (Oxidationspoten- zial).

Inhaltsstoffe

Inhalt pro 100 ml: 99,77% Wasser (H2O), 0,18 % Natriumhypochlorit (NaOCl), 0,05 % hypochlorige Säure (HOCl). Der pH-Wert ist zwischen 5,0–7,0. Konzentrationsabweichungen sind möglich.

Herstellung

Wasseralm-Produkte werden durch ein spezielles Elektrolyseverfahren hergestellt. Bei dieser Technik wird elektrischer Strom verwendet, um chemische Reaktionen kontrolliert zu steuern.
Die dabei entstehende hypochlorige Säure ist ein effektives Oxidationsmittel und tötet mikrobielle Kranheitserreger.
Wasseralm ist die ökologische Alternative zur chemischen Desinfektion, zum Schutz des Anwenders und seiner Umwelt. Das Abbauprodukt ist vollständig ungefährlich (Wasser + Salz).
Durch unser spezielles Herstellungsverfahren ist eine Mindesthaltbarkeit bei geschlossenem Zustand von 12 Monaten garantiert.

Produktauszeichnung

Wasseralm-Desinfektion ist ungefährlich und nicht entflammbar und kann somit als Desinfektionsmittel bei diversen Veranstaltungen, an öffentlichen Orten, bei Flügen u. v. m. unbedenklich eingesetzt werden!

Anwendung

Wasserlam hat eine höchstmögliche Anwendersicherheit und ist materialschonend.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Anwendungsbeschreibung lesen. Kann bei Textilien zu geringen Verfärbungen und bei Metallen zur leichten Korrosion führen.
Wasseralm-Desinfektion ist für sämtliche Materialien geeignet.

Anwendungsgebiete

• Spitäler
• Praxen/Ordinationen
• Kosmetik- und Beautybereiche
• Gastronomie
• Haushalt und Sanitär
• Lebensmittelbereiche
• Gewerbe und Industrie
• Kindergärten und Schulen
• Landwirtschaft u. v. m.

Wasseralm Handdesinfektion Sprühflasche, 50 ml, 100 ml, 500 ml, 10-l-Kanister. Geprüft nach EN 1499.
Wasseralm Flächendesinfektion Sprühflasche, 500 ml, 10-l-Kanister. Geprüft nach EN 13727 und EN 13624.

Gebrauchsfertiges Produkt. Keine speziellen Transport- und Lagerungsvorschriften.

Das Sicherheitsdatenblatt zum Download

Gewicht0.6 kg
0